© module+ / moduleplus.ch
© module+ / moduleplus.ch

RHYALITY
Immersive Art Hall
Der Rheinfall in vier Jahreszeiten

Es wird gehämmert und gebohrt, Kilometer lange Kabel werden verlegt, Wände hochgezo- gen, gehobelt, verklebt, gemalt, ein Raum im Raum entsteht in der historischen SIG Halle. Ein ohrenbetäubender Lärm, fast glaubt man, dass einer der Panzer aus dem benachbarten Museum Zeughaus durch die Halle rollt. Alle arbeiten auf Hochtouren. In Kürze eröffnet hier die erste Immersive Art Hall der Schweiz.

© Dost Schaffhausen

Den Rheinfall in den vier Jahreszeiten erleben. Frühling, Sommer, Herbst, Winter: Jede Jahreszeit verwandelt den Rheinfall. Er ist nie gleich in Bezug auf Wassermenge, Dynamik, Ton, Farbe und Licht. 365 Tage lang wurden mit Spezialkameras der Firma Nikon Bilder von einem der spektakulärsten Naturschauspiele Europas gemacht. Tausende Bilder. Tonaufnah- men, Stimmungen wurden festgehalten, in zwei Filmen á 20 und 40 Minuten von Filmema- chern, Klang- und Tonmeistern zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis zusammen- geführt. Jetzt ist es so weit.

beiden Bilder © module+ / moduleplus.ch

Die Immersive Art Hall widmet sich der Kunst und der Präsentation von immersiven Themen. Es entsteht ein Think Tank, eine Kreativschmiede und Plattform für den Austausch medialer Künste, Wissenschaft und Gesellschaft. Fortbildungen, Kurse, Vorträge und Bera- tungen von Projekten im Bereich medialer und immersiver Kunst stehen auf der Agenda. Wir sprachen im Vorfeld mit den Personen, die für die RHYALITY stehen.