Schmiel Ilona © Priska Ketterer

ILONA SCHMIEL, Zürich (CH), Intendantin Tonhalle-Gesellschaft Zürich

#coronawiegehts

Wegen der vielen Absagen von künstlerischen Projekten und der unvermeidbaren Schliessung der Tonhalle Maag bin ich traurig und wütend zugleich. Wut erzeugt Energie. Ich arbeite mit meinem Team an ständig wechselnden Szenarien, um wieder „live“ auf die Bühne zu kommen. Das hat oberste Priorität.

#coronawaskommt

Ich hoffe darauf, dass wir in einem Jahr unter relativ normalen Bedingungen Kultur auf sämtlichen Bühnen in allen Sparten produzieren und live anbieten können. Bis dahin stelle ich mich darauf ein, dass wir wegen ständig wechselnder Ausgangslagen versuchen müssen, jeweils das Maximum für alle Künstler*innen, das Tonhalle-Orchester Zürich, die Veranstalter und unser Publikum zu realisieren. Und das bleibt anstrengend!

#coronawasbrauchts

Ein Zusammenschluss von Künstler*innen, Institutionen und Publikum, die gemeinsam für die Relevanz dieses „Lebensmittels Kultur" einstehen und sich dazu LAUTER äussern müssen!

Toz_Tonhalle Orchester Zuerich Tonhalle Maag © Priska Ketterer