© ACT / Foto Solar

Andreas Schaerer

Der Schweizer Musiker Andreas Schaerer, wie er sich selbst am liebsten bezeichnet, ist ein Sänger, Komponist und Dozent an der Hochschule der Künste Bern, mit schier unbegrenzten Möglichkeiten. Er singt, summt, schnalzt, scattet oder beatboxt, dass man ganz gefangen ist von seiner Virtuosität und seinem künstlerischen Ausdruck. Andreas Schaerer tourt als Sänger weltweit intensiv mit verschiedenen eigenen Projekten. Allen voran mit seinem Sextett „Hildegard Lernt Fliegen“, im Duo mit Lucas Niggli, im Quartett „Out Of Land“ mit Emile Parisien, Vincent Peirani und Michael Wollny, in der Band „A Novel Of Anomaly“ mit Kalle Kalima, Luciano Biondini und Lucas Niggli, im Trio mit den beiden Wiener Musikern Martin Eberle und Peter Rom, in Zusammenarbeit mit dem klassischen „ARTE“ Saxophonquartett, sowie mit „Das Beet“. Daneben ist er ein gefragter Studiomusiker und arbeitet in diversen Stilrichtungen von aktuellem Jazz über zeitgenössische klassische Musik bis hin zu Hip-Hop oder der Vertonung von Computergames.

...Weiterlesen

Joo Kraus
Joo Kraus ist aus der deutschen Musikgeschichte der letzten beiden Jahrzehnte nicht wegzudenken. Einen exzellenten Namen konnte sich der Musiker mit dem Jazz-Award-prämierten Hip-Jazz Projekt Tab Two machen. Ausgestattet mit einer virtuellen Band war das Duo in den 90ern auf nahezu allen Festivals im In- und Ausland zu hören und erspielte sich in Europa, Amerika und Asien eine beachtliche Fanbase.

...Weiterlesen

Gregor Hübner
Der Schwabe in New York!  Gregor Huebner ist Violinist, Pianist und Komponist. Sein Interesse für verschiedene Musikstile zeigt sich in seinen zahlreichen Ensembles und Projekten.

...Weiterlesen

Jazz&More Collective

Der Name dieses Künstlerkollektivs ist zugleich das Motto eines seit vielen Jahren regelmäßig an der Landesakademie in Ochsenhausen stattfindenden Musikworkshops, bei dem die acht Mitglieder des Ensembles auch das Dozententeam bilden.

...Weiterlesen